Frankreichs Südwesten Spätsommer 2019

Text: Hans-Werner                                                                                                                                 Fotos: Hans-Werner und Lena

 

Ja, es ging mit dem Wohnmobil wieder nach Frankreich. Wir können von diesem wunderbaren Land einfach nicht genug bekommen. Und immer wieder finden wir uns unbekannte Gegenden oder Orte. So auch diesmal bei unserer Fahrt vom 01.09.2019 bis zum 13.10.2019, die uns an die Loire führte, weiter auf die Inseln Noirmoutier und Oleron und um die Girondemündung herum an die Atlantikküste. Dieser folgten wir nach Süden bis kurz hinter die spanische Grenze. Über das französische Baskenland, das Perigord und Limousin sind wir in nordöstlicher Richtung ins Elsass gefahren. In den sechs Wochen haben wir insgesamt 4.068 km auf mautfreien Straßen zurückgelegt. Übernachtet haben wir fast ausschließlich auf Wohnmobil-Stellplätzen, einem Campingplatz und auf Angeboten von France Passion.

 

Teil 1 – 01.09. bis 08.09. von Limburg nach Noirmoutier-en-Île

Teil 2 – 09.09. bis 15.09. von Noirmoutier-en-Île nach Port des Barques

Teil 3 – 16.09. bis 22.09. von Port des Barques nach Saint-Estèphe

Teil 4 – 23.09. bis 29.09. von Saint-Estèphe nach Capbreton

Teil 5 – 30.09. bis 06.10. von Capbreton nach Rocamadour

Teil 6